Daran denken wir gerne zurück:


Weihnachtliche Grüße

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

zum Ende dieses Kalenderjahres möchten wir noch einmal dankbar auf die vielen Dinge zurückblicken, die in diesem Jahr und insbesondere auch in diesem Herbst wieder im Sinne eines „normalen Schulalltags” möglich waren.

So haben die Kinder der KGS beim Sponsorenlauf sagenhafte 13.155,90 für die Finanzierung des Zirkusprojektes erlaufen. Nach Absprache mit dem Förderverein werden 1000 im Januar für einen guten Zweck / eine gemeinnützige Organisation im Raum Kaarst gespendet. Das Spendenziel soll im Januar von den Kindern bestimmt werden.

Ebenfalls für den guten Zweck sind bei der Aktion „Päckchen für Rumänien” in diesem 97 Päckchen gespendet worden.Ein herzliches Dankeschön für Ihre Unterstützung bei diesen beiden Projekten.

Bei der Aktion „Walk to school” haben die Kinder 87% ihrer Schulwege ohne Auto bestritten. Das ist eine tolle Leistung. Im Sinne der Selbstständigkeit der Kinder und Sicherheit im Bereich vor der Schule wünschen wir uns auch für das nächste Jahr, dass alle weiterhin im Sinne der Aktion einen autofreien Schulweg fördern.

Neben diesen größeren Projekten können wir auf kleinere Projekte und Veranstaltungen, wie die Klassenfahrten im Jahrgang 4, das Plätzchenbacken in der Weihnachtszeit, klasseninternen Weihnachtsfeiern und das Jekits-Mitmachkonzert in der Katholischen Kirche Sankt Martinus mit zurückblicken.

Schlussendlich möchte ich noch einen Dank an Sie als Eltern für Ihre Unterstützung und Ihr Engagement bei diesen Aktionen und Projekten aussprechen. Besonders möchte ich mich auch bei allen Eltern und Großeltern bedanken, die unsere Kinder bei Wind und Wetter als Schülerlotsen sicher über den Zebrastreifen begleiten.

Mit dem morgigen Start in die Weihnachtsferien wünsche ich allen ein besinnliches Weihnachtsfest mit Zeit zum Innehalten in diesen hektischen Tagen.
Kommen Sie alle gesund ins Neue Jahr!


Mit herzlichen Grüßen
Anika Seipelt

22.12.2022


lade mehr