- Motto des Monats: Wir bewegen uns leise durch das Schulgebäude! - Aktuelles: HELAU - Neue Spiele für Schule und OGS - Englischstunde mit Pepper - Schnuppertraining „Fechten“ der SG Kaarst - Wir feiern Erntedank -

Aktuelles aus unserem Schulleben:

Katholische Grundschule Kaarst
Alte Heerstr. 81
41564 Kaarst

Schule:
Tel.: 02131/406580
Fax: 02131/4065819
E-Mail: kgs-kaarst@kaarst.de
OGS:
Tel.: 02131/6652032
E-Mail: irina.wende@kja.de

März
MoDiMiDoFrSaSo
24252627282901
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30310102030405
05.03Schulspiel Gruppe 1 (für die zukünftigen Kinder der Klasse 1)
10.03Schulspiel Gruppe 2 (für die zukünftigen Kinder der Klasse 1)
11.03- 13.03Klassenfahrt der Jahrgangsstufe 3
12.03Schulspiel Gruppe 3 (für die zukünftigen Kinder der Klasse 1)
16.03Schulspiel Gruppe 3 (für die zukünftigen Kinder der Klasse 1)
19.03Internationaler Känguru-Mathematikwettbewerb Klasse 3 und 4
23.03gemeinsamer päd. Tag von Schule und OGS - kein Unterricht -> OGS geschlossen
31.03Radfahrtraining Klasse 4 (selbstständig ohne Polizei)

HELAU

Karneval 2020
Das Team der KGS wünscht allen schöne Karnevalstage!


Neue Spiele für Schule und OGS

Für eine abwechslungsreiche Pausen- und Freizeitgestaltung sponserte der Förderverein allen Klassen und OGS Gruppen neue Spiele und Spielmaterialien. Hierzu hatten die Kinder Mitbestimmungsrecht und wählten die Spiele nach vorgebenden Budget im demokratischen Sinne gemeinsam aus.

Herzlichen Dank an den Förderverein der KGS!


Englischstunde mit Pepper

"Good morning boys and girls" oder "Guten Morgen Zusammen"!

Ich habe mich so lange nicht gemeldet, denn in der Schule war einfach sehr viel los und immer etwas zu tun. Da hatte mein Frauchen, Frau Golz, einfach nicht genug Zeit meine Geschichten aus der Schule aufzuschreiben. Aber ihr kennt das ja ganz genau, in der Schule wird viel gelernt und in den großen Pausen gespielt und am Nachmittag verabredet man sich mit Freunden zum Spielen oder man geht vielleicht zum Sport in einen Verein. Bei mir ist es eigentlich genau wie bei euch Kindern. Am Vormittag gehe ich in die Schule und am Nachmittag treffe ich mich mit meinen Hundefreunden zum Toben und Rennen oder wir schnüffeln einfach nur etwas herum. Einmal in der Woche muss auch ich zum Nachmittagstraining, da lerne ich, wie ich verlorene Personen suche und finde. Das ist ziemlich anstrengend, macht aber auch großen Spaß! Am Ende gibt es immer eine leckere Belohnung für mich! Das finde ich super!

So nun wollte ich euch aber eigentlich von meiner letzten Englischstunde in der zweiten Klasse erzählen. Die Schüler lernen gerade spannende Vokabeln zum Winter und sind darin schon richtig gut, obwohl es ziemlich schwierige Wörter sind. Oder wusstest du, dass Schneeballschlacht in englischer Sprache "having a snowball fight" heißt? Ich wusste es bis dahin auch nicht und finde die englischen Verben auch ziemlich schwierig, aber die Kinder können das echt super!
Heute durfte ich die Vokabeln bei den Kindern abfragen, das mache ich besonders gerne! Warum ich es so gerne mache erzähle ich euch nun.

Frau Golz, also mein Frauchen, legt dann ganz viele Bildkarten zu den Vokabeln auf den Boden des Klassenzimmers. Alle Kinder bekommen dann ein Leckerchen für mich auf den Tisch gelegt. Dann duftet es immer so toll in der Klasse und ich muss mich besonders konzentrieren und mich nicht ablenken lassen. Nun darf ich eine Bildkarte aufheben und einem Kind bringen. Das Kind guckt sich nun die Karte genau an und sagt dann laut die passende Vokabel dazu. Wenn es richtig ist darf der Schüler oder die Schülerin mir mein Leckerchen geben! Das ist immer super! Ich freue mich über meinen Keks und die Kinder sind glücklich mich füttern zu dürfen. Das dürfen sie sonst nämlich nicht und daher ist es immer etwas ganz besonders für uns. Wenn die Vokabel falsch war bringe ich die Karte zurück und bringe eine neue Karte, denn manchmal fällt einem das Wort einfach nicht ein, aber das ist nicht schlimm, beim zweiten Mal klappt es immer!

Dieses Mal gab es für mich Möhrenstücke, die mag ich besonders gerne und gesund sind sie auch noch!
Ich hoffe wir sehen uns bald auf dem Schulhof oder in deiner Klasse!

Bis dahin oder
See you soon

Eure Pepper


Schnuppertraining „Fechten“ der SG Kaarst

Wir, die dritten Klassen, durften an einem Fechtprojekt von der SG Kaarst teilnehmen. Dazu kamen drei Trainer zu uns in den Sportunterricht. Sie haben alle Materialien mitgebracht, die wir brauchten.
Am Anfang haben wir die Fechtstellung geübt, danach wie man den Säbel richtig hält und wie man sich begrüsst. Anschließend haben wir den Ausfallschritt kennen gelernt. In der nächsten Fechtstunde haben wir einen Wettkampf gemacht. Dabei hat das Team an der Tür mit 20 zu 19 gewonnen. Danach haben wir ein Spiel gemacht: Jeder hat seinen Säbel mit einem Finger unten auf der Spitze gehalten. Dann hat der Trainer „Hop!“ gesagt und wir mussten mit dem Finger den Säbel schnappen. Im Anschluss haben wir einen Übungskampf gemacht. Die Fechtschritte haben wir auch gelernt. Die Fechtstellung einnehmen: Fußspitze nach oben, hinterer Teil hoch, dann runter mit dem hinteren Fuß, nach vorne. Danach beide Füße nebeneinander, die Füße auseinander, den Fuß schräg stellen, in die Hocke und den Arm nach vorne fausten. Wir hatten sehr viel Spaß dabei.

weitere Bilder


Wir feiern Erntedank

Oh Herr, wir danken dir
für die köstlichen Früchte hier.
Lass uns all‘ jene nicht vergessen,
die nicht jeden Tag eine Mahlzeit essen.
Lass es uns eines Tages gelingen,
auch Ihnen täglich Brot zu bringen.
Amen

Anlässlich unseres diesjährigen Erntedankgottesdienstes waren alle Schülerinnen und Schüler der KGS dazu eingeladen ein Obst- oder Gemüsestück mitzubringen. So entstand ein bunter und sortenreicher Gabentisch.

Das mitgebrachte Obst und Gemüse wurde mit dem Ziel Gutes zu tun an die regionale „Tafel“ gespendet.



mehr im Archiv